Headline – Schlösser und Bierkultur

Schlösser und Bierkultur

Fließtext – Schlösser und Bierkultur

5 Highlights an der Bier- und Burgenstraße

Bayreuth liegt im Herzen der Genussregion Oberfranken und gleichzeitig direkt an der Bier- und Burgenstraße. Die Bierstadt Bayreuth vereint prachtvolle Schlösser und prächtige Gartenanlagen mit fränkischen Schmankerln und lebendiger Biertradition.

Die Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH bringt diese Highlights jetzt in der Gutscheinkarte „Bayreuther Schlösser und Bierkultur“ zusammen: Fünf interessante, spannende und kulinarische Stationen zum Preis von 28,50 Euro pro Person.

5 Stationen in Bayreuth

Zum Programm, das auch an mehreren Tagen absolviert werden kann, gehören die Rokoko-Schlösser der Markgräfin Wilhelmine: Die Park- und Schlossanlagen der Eremitage am Stadtrand mit dem Sommerschloss und den Wasserspielen sowie das neue Schloss in der Innenstadt mit seinen herrlichen Wohn- und Repräsentationsräumen. In der Schlossgaststätte Eremitage steht das erste kulinarische Highlight an: Ein fränkischer Kutscherbraten.

Fließtext – Buchen

Buchen und flexibel bleiben

Alle Stationen der Tour sind zum Teil zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet Bayreuths erreichbar. Und das Besondere daran: Man ist nicht an einen bestimmten Tag gebunden!

Die Gutscheinkarte gilt über die ganze Sommersaison. Das Paket zum Gesamtpreis von € 28,50 pro Person ist bei der Tourist-Information Bayreuth in der Operstraße 22 erhältlich.
Nähere Infos unter: 0921/88588 oder www.bayreuth-tourismus.de

Headline – Erlebbare Bier- und Braukultur

Bayreuth als Heimat erlebbarer Bier- und Braukultur

Ankerlink für Weitere Angebote – NICHT LÖSCHEN!

Fließtext – Erlebbare Bier- und Braukultur

Weiter geht es dann mit einer Führung durch das faszinierende Bierkellerlabyrinth der Bayreuther Katakomben, in denen man nicht nur tief in die Brau-, sondern auch in die Stadtgeschichte eintauchen kann. Der Rundgang endet mit einem frischen Aktien Zwick’l Kellerbier im gemütlichen Bräustüberl. Letzter Programmpunkt ist ein Besuch in der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt mit einer Führung durch das umfangreiche Brauereimuseum, das neben einem lebendigen Einblick in die handwerkliche Kunst des Bierbrauens auch beeindruckende Gläser- und Bierkrugsammlungen präsentiert. Wer möchte, kann den Tag in der Gastronomie „Liebesbier“ ausklingen lassen, wo die Gäste einen Blick auf den Sudkessel der Brauwerkstatt werfen und den Brauern bei der Arbeit zuschauen können.

Headline – weitere bierige Erlebnisse

Weitere bierige Erlebnisse